Franca's Blog

Hallo ihr Lieben,

dieser Monat war ausnahmsweise nicht ganz so spannend wie die vergangenen Drei, dennoch war ich natürlich nicht ganz untätig und es gibt für mich in der nächsten Zeit auch noch eine ganze Menge zu tun. Neben dem ganzen Abistress und den Klausuren, die immer näher rücken, darf ja schließlich auch das Tennisspielen und die Freizeit nicht zu kurz kommen.

Ich habe noch einmal mit meinem Coach aus Ohio telefoniertund jetzt auch meinen endgültigen Abflugtermin erhalten.

Am 14. August 2019 geht es los!!!! Ahhh!!

Wenn ich mir vorstelle, wie schnell die letzten fünf Monate vergangen sind, werde ich doch ein wenig nervös. Natürlich freue ich mich riesig auf die Zeit in den USA, aber ein bisschen traurig bin ich selbstverständlich auch. Zu wissen, dass man Freunde und Familie dann nicht mehr jeden Tag sehen wird, so wie es die letzten 18 Jahre der Fall war, ist irgendwie ein komisches Gefühl und ich glaube, an den Gedanken muss ich mich erst gewöhnen. Natürlich habe ich immer die Möglichkeit zu telefonieren oder per Video-Chat mit meiner Familie und meinen Freunden zu sprechen, was die ganze Sache mit Sicherheit erleichtern wird :)

Mir gehen aber auch viele andere Fragen durch den Kopf, die mich am einschlafen hindern - „Werde ich mich dort überhaupt wohlfühlen?“, „Wie sind die anderen Teammitglieder so?“ oder „Bekomme ich mein Leben überhaupt allein auf die Reihe?“.

Was soll’s, letztendlich kann ich all die Fragen im Voraus nicht beantworten und muss mich einfach darauf einlassen, um euch ab August natürlich detailliert berichten zu können, inwiefern meine Befürchtungen überflüssig waren ;)

Es sind schließlich noch fünf Monate bis zu meinem Abflug, in denen es noch Einiges für mich zu tun gibt. Ich muss zum einen noch den TOEFL machen und zum anderen bin ich fleißig mit Harrison und Katrin von Uniexperts in Kontakt, die mir mit dem ganzen Papierkram helfen (und das ist echt ‘ne Menge :D).

Grund genug für mich meine Nervosität erneut runterzuschlucken und mich auf den Kram der unmittelbar vor mir liegt zu konzentrieren :)

Also an alle, die auch gerade vor’m Abi stehen:

Viel Erfolg, wir packen das schon!

Eure Franca

ZURÜCK