Neue Schuhe, neue Erfolge! Entdecke die neusten Schuhmodelle unserer Topmarken! Jetzt shoppen!

Head Brand Shop

Mach mehr aus deinem Tennisspiel - mit HEAD

HEAD bietet den Tennisfreunden als absolute Top-Marke im Tennissport ein umfassendes Sortiment an Tennisequipment.
Die Tennisprodukte von HEAD sprechen jeden Spielertyp an, vom Turnierspieler bis zum Freizeitspieler. Auch viele Tennisprofis vertrauen auf die Marke HEAD und sind auf der ATP Tour mit der innovativen Tennisausrüstung von HEAD zu sehen, unter anderem Novak Djokovic, Alexander Zverev, Jannik Sinner, Diego Schwartzman, Andrey Rublev, Jan-Lennard Struff, Lorenzo Musetti und Marin Cilic. Spitzenspielerinnen wie Coco Gauff, Bianca Andreescu oder Sloane Stephens präsentieren sich auf der WTA Tour ebenfalls mit einem Racket und der stylishen Tennisbekleidung von HEAD.

HEAD mit revolutionärer Ingenieurskunst im Tennis- und Skisport

Die Marke HEAD hat ihre Wurzeln im Skisport. Der Gründer Howard Head begann Mitte der 1940er Jahre, sich für den Skisport zu begeistern, war jedoch mit dem vorherrschenden Material nicht zufrieden. Als Ingenieur konstruierte er mit Hilfe von Metall- und Flugzeugbautechniken einen besseren, leichteren und effizienteren Ski, wobei er sich an der Metallsandwichbauweise der Flugzeugindustrie orientierte.

Im Jahr 1968 gründete HEAD eine Tennisabteilung im Unternehmen und präsentierte bereits ein Jahr später zu den U.S. Open den ersten Tennisschläger aus Metall. Howard Head verkaufte 1969 sein Unternehmen und widmete sich im Ruhestand dem Tennissport. Da sich sein Tennisspiel selbst mit einem Metallschläger und zahlreichen Unterrichtsstunden kaum verbessert hatte, entwickelte er den ersten Tennisschläger aus Metall in Übergröße. Mit seiner Ingenieurskunst und diesem innovativen Racket revolutionierte er nach dem Skisport auch den Tennissport.

HEAD Racket Serien

HEAD Athleten

Your Game Is Our Game

Die neue Mission von HEAD: verändern, wie die Welt über Tennis, Padel und Pickleball denkt.

HEAD startet seine bisher ehrgeizigste Kampagne, um uns alle dazu zu bringen, mehr Schlägersportarten wie Tennis, Padel und Pickleball zu spielen. Wir haben eine wichtige Erkenntnis zu teilen: Schlägersportarten sind die am leichtesten zugänglichen Spiele der Welt. Jeder kann mitspielen – unabhängig von Alter, Fitness, Können oder Erfahrung.

Welche anderen Sportarten sind sonst so offen für alle? Das bedeutet, dass sie ein riesiges Potenzial haben, fast jeden zu inspirieren, sie selbst auszuprobieren. Mit anderen Worten: Viele Menschen lieben Tennis, Padel und Pickleball – sie wissen es nur noch nicht. Sie können in den Genuss aller körperlichen, geistigen und sozialen Vorteile des Spiels kommen und HEAD steht mit Tipps, Tricks und seinem gesamten Performance-Equipment und -kleidung zur Seite, das dafür benötigt werden könnte.

Diese ehrgeizige Mission, uns alle zum Spielen zu bringen, wird in der Kampagne Your Game is Our Game zusammengefasst.

HEAD legt vor. Bisher spricht einfach niemand auf diese Weise über Tennis, Padel oder Pickleball. HEAD tut dies jetzt in einer Kampagne, bei der buchstäblich jeder mitmachen kann. Es ist eine Einladung, den Sport zu entdecken, aktiv und gesund zu werden und Spaß zu haben.

This is going to be a game-changer. Your Game is Our Game.

HEAD technologie

Legendäre Rackets: HEAD als Motor für technische Innovationen

Die Marke HEAD steht im Tennissport für technische Innovationen. Immer wieder gelang es den Tüftlern des Sportartikelunternehmens, neue Tennisschläger auf den Markt zu bringen, die ihrer Zeit weit voraus sind.

Seit den 1970er Jahren nahm HEAD Tennisschläger in das Produktsortiment des Unternehmens auf. Das Head Modell "Arthur Ashe Competition" war einer der ersten Composite-Schläger und erheblich stabiler als die bis dahin fast ausschließlich verwendeten Holzschläger. Arthur Ashe konnte der Marke HEAD im Tennis mit dem silberfarbenen Racket zu den ersten großen Erfolgen verhelfen. Er gewann das Turnier in Wimbledon mit dem legendären HEAD Arthur Ashe Competition 2. Unvergesslich bleiben auch Andre Agassis Erfolge auf dem Tennisplatz mit dem HEAD Radical, einem der ganz großen Klassiker unter den HEAD Tennisschlägern.

Im Jahr 1997 produzierte HEAD den ersten Tennisschläger aus Titan und Graphit, der sich mit seiner leichten, armschonenden Bauweise großer Beliebtheit erfreute und einen technischen Quantensprung brachte. Eine weitere Innovation für den Tennissport war mit dem HEAD Intelligence die Entwicklung des ersten computergesteuerten Tennisschlägers, der mit Hilfe von Sensoren etwa die Hälfte aller Vibrationen unterdrückte und auf diese Weise dem Tennisarm den Kampf ansagte.