Neu
Wilson
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 290
Sofort verfügbare Größen:
Video
HEAD
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 310
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 304
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Video
HEAD
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 310
Sofort verfügbare Größen:
Video
HEAD
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 18/20
Gewicht unbesaitet in g: 310
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 277
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 285
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 18/20
Gewicht unbesaitet in g: 310
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 315
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Babolat
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 18/20
Gewicht unbesaitet in g: 320
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 275
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 285
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 18/20
Gewicht unbesaitet in g: 304
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 18/16
Gewicht unbesaitet in g: 294
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 315
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 285
Sofort verfügbare Größen:
Neu
Wilson
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 340
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 615
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 315
Sofort verfügbare Größen:
Video
HEAD
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 285
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 632
Besaitungsbild: 18/16
Gewicht unbesaitet in g: 295
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 18/16
Gewicht unbesaitet in g: 290
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 680
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 275
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 285
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 626
Besaitungsbild: 18/20
Gewicht unbesaitet in g: 305
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 640
Besaitungsbild: 18/19
Gewicht unbesaitet in g: 305
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 639
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 295
Sofort verfügbare Größen:
Mietgebühr für 10 Tage
10,00 €
zu Testzwecken mieten
Kopfgröße (cm²): 645
Besaitungsbild: 16/19
Gewicht unbesaitet in g: 300
Sofort verfügbare Größen:

Testschläger von Tennis-Point: So findest du deinen perfekten Tennisschläger

Unabhängig davon, ob du routiniert Tennis spielst oder gerade damit anfängst: Ein Schläger, der gut zu deinen athletischen und koordinativen Fähigkeiten passt, ist entscheidend für den Spaß am Tennis. Als Anfänger wirst du vermutlich von deinem Trainer mit einem Leihschläger ausgestattet, aber spätestens nach ein paar Trainingseinheiten stellt sich die Frage nach einem eigenen Racket. Dafür solltest du optimalerweise verschiedene Schlägermodelle ausprobieren, denn neben den technischen Features, die Tennisschläger voneinander unterscheiden, geht es immer auch um das Gefühl, das dir der jeweilige Schläger vermittelt. Und das kannst nur du bestimmen.

In unserem Shop findest du daher eine große Auswahl an Testschlägern, die du online bestellen und bis zu zehn Tage lang ausprobieren kannst. So kommst du garantiert an den richtigen Schläger. 

Was sollte ich bei der Auswahl meines Testschlägers beachten?

Wenn du bereits seit längerer Zeit Tennis spielst und bereits Erfahrung mit eigenen Tennisschlägern hast, weißt du natürlich, welche Griffstärke du benötigst und welche Spieleigenschaften du dir von deinem Schläger wünschst. Du solltest dann am besten mehrere Schläger zum Testen bestellen, weil die Hersteller jährlich neue technische Details umsetzen, die die Spieleigenschaften stark verändern. Wenn du dagegen eher Anfänger im Tennissport bist, solltest du ein paar Grundsätze beherzigen, bevor du Testschläger bestellst. Dazu gehören das Schlägergewicht, die Größe der Schlagfläche, der Balancepunkt und natürlich die Griffstärke. 

Optimales Gewicht des Testschlägers

Testschläger

Als Anfänger musst du von Beginn an darauf achten, saubere Schlagbewegungen auszuführen, damit dein Spiel schnell Kontrolle erhält. Am Anfang ist es einfacher, wenn der Schläger nicht so schwer ist. Maximal 300 Gramm sollten Anfänger und leicht fortgeschrittene Spieler als Schlägergewicht wählen.

Größe der Schlagfläche deines Testschlägers

Je kleiner die Schlagfläche des Testschlägers, um so präziser muss jeder Ball getroffen werden, damit er in die gewünschte Richtung fliegt. Größere Schlagflächen erweisen sich als flexibler. Mit einem großflächigen Schlägerkopf fliegen auch noch Bälle ins Ziel, die du nicht im Zentrum der Bespannung triffst. Das erhöht die Trefferquote am Anfang spürbar. Dein Testschläger sollte also mindestens 100 Square-Inch (ca. 635 Quadratzentimeter) als Schlagfläche mitbringen. 

Balancepunkt des Textschlägers: Besser etwas kopflastig

Ein Grundprinzip beim Tennis ist, dass die Schlagbewegung von unten nach oben erfolgt. Daher sind vor allem Schläger für Anfänger und Fortgeschrittene oft „kopflastig“, also ist der Schlägerkopf etwas schwerer als der Schaft und der Griff des Schlägers. Das erleichtert die Bewegung von unten. Einen kopflastigen Schläger erkennst du an einem Balancepunkt, der bei 32,5 oder höher liegt. 

Griffstärke deines Testschlägers

Damit der Schläger angenehm in der Hand liegt, muss die Griffstärke passen. Die ermittelst du, indem du einen Schläger mit der Schlaghand unten am Griff locker umfasst. Nun sollte zwischen Handballen und Fingerkuppen auf der gegenüberliegenden Seite noch ein Zeigefinger passen. Ist das der Fall, hast du einen passenden Griff. Die Griffstärken der Testschläger variieren von eins bis drei, wobei drei ein besonders dicker Griff ist. 

Welche Testschläger passen zu mir?

Ob Turnierschläger, Allroundschläger und Komfortschläger, keiner der großen Hersteller produziert Schläger ausschließlich für eine bestimme Kategorie. Du wirst bei der Auswahl deines Testschlägers feststellen, dass es deutlich mehr Turnierschläger gibt als Allround- und Komfortschläger. Das liegt auch daran, dass Turnierschläger in einer höheren Preislage angesiedelt sind und es dadurch wirtschaftlich machbar ist, viele dieser Schläger auch als Testmodell anzubieten. Generell gilt für die Schlägerkategorien folgende Unterscheidung:

  • Turnierschläger: harter Rahmen, niedriges Profil, kleiner Schlägerkopf, eher schwer
  • Allroundschläger: neutraler Rahmen, mittleres Gewicht, größerer Kopf, mittleres Profil
  • Komfortschläger: sehr breites Profil, sehr geringes Gewicht, große Schlagfläche

Was die Marken angeht, kannst du davon ausgehen, dass alle großen Hersteller Testschläger für jeden Spielertyp im Sortiment haben. Traditionell steht Wilson für Rahmen, die viel Kontrolle bieten. Babolat-Schläger gelten als ausgeprägt schnell und HEAD steht für eine gute Mischung aus beidem. Allerdings darfst du bei dieser ansatzweisen Klassifizierung nicht vergessen, dass jeder Schläger erst mit der passenden Bespannung seine Stärken voll ausspielen kann. Es kommt also auch darauf an, wie du deinen Schläger später bespannst. Unsere Testschläger sind durch die Bank so bespannt, wie es die Hersteller empfehlen, das liefert dir ein realistisches Bild davon. 

Tipp: Nutze zur ersten Orientierung unseren Racket-Finder. Dort wirst du durch einen kompakten Fragenkatalog geleitet, der deine Vorlieben und körperlichen Fähigkeiten abfragt. Die hinterlegte Datenbank sucht dann aus den unzähligen Schlägern, genau die aus, die besonders gut zu dem von dir eingegebenen Profil passen. Damit hast du einen Anhaltspunkt für deine Auswahl. Jetzt musst du nur noch bei den Testschlägern nachsehen, ob die Empfehlungen auch zum Testen vorrätig sind. Sollte dies nicht der Fall sein, findest du garantiert einen Schläger aus einer vergleichbaren Serie der Marke, die der Racket-Finder dir empfohlen hat.