Summer Special: Bis zu 55% Rabatt auf ausgewählte Schläger! Code: “RACKET22” Jetzt sparen!

Aryna Sabalenka

15 Artikel
Sortieren nach:
Filtern
Tennisbekleidung (9 Artikel)
Sale -20%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -21%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -29%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -21%
Sofort verfügbare Größen:
Tennisschuhe (3 Artikel)
Sale -21%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -33%
Sofort verfügbare Größen:
Sale -25%
Sofort verfügbare Größen:
Tennisschläger (1 Artikel)
Wilson
Turnierschläger
280,00 € 219,95 €
Sofort verfügbare Größen:
Griffbänder (1 Artikel)
-29%

Weitere Varianten

Tennistaschen (1 Artikel)
-33%
Wilson
150,00 € 99,95 €
Bis zu 45% Rabatt
Code: BAG22
Bis zu 45% Rabatt
Code: BAG22

Aryna Sabalenka: Die Tennisspielerin aus Belarus mit viel Power

Die weißrussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka ist bekannt für ihre Power-Grundlinienschläge und für das hohe Risiko in allen Situationen. Auf dem Center Court agiert sie zwar manchmal etwas unbeherrscht, aber für ihre Kontrahentinnen auch unberechenbar. Sie wurde am 5. Mai 1998 in Minsk geboren und begann zufällig mit sechs Jahren, Tennis zu spielen. Als sie mit Ihrem Vater Sergey an einem Tennisplatz vorbeifuhr, beschlossen sie, das Tennisspiel einfach mal auszuprobieren.

Aggressives Grundlinienspiel mit hartem Aufschlag zeichnet Sabalenka aus

Aryna Sabalenka gilt als aggressive Grundlinienspielerin. Sie verfügt über einen sehr harten Aufschlag und über starke Grundschläge. Ihr Tennisspiel ist vor allem darauf ausgelegt, mit den Grundschlägen direkte Punkte zu erzielen. Sie selbst bezeichnet den Aufschlag als ihren stärksten Schlag im Repertoire. Mit diesem erreicht sie bis zu 194 km/h, was im Frauentennis einen hervorragenden Wert darstellt und für so manches wichtige Ass bei hart umkämpften Spielen sorgt. Im Jahr 2020 gelangen ihr stolze 165 Asse auf der Tour. Allerdings ist Arynas Aufschlag nicht immer zuverlässig, sodass auch die Doppelfehlerquote relativ hoch ist.

Die Grundschläge trifft sie meist flach und hart. Typisch für Aryna Sabalenkas Tennis ist das extrem hohe Risiko in ihren Schlägen. Ihr gelingen dabei zahlreiche Winner, aber es unterlaufen ihr auch meist ebenso viele sogenannte „Unforced Errors“. Inzwischen tendiert Aryna Sabalenka dazu, das Risiko aus ihrem Spiel ein Stück zurückzunehmen. Die Verbesserung in ihrer Entwicklung ist darauf zurückzuführen, dass sie nicht mehr versucht, mit jedem Schlag einen direkten Punkt zu erzielen. Am liebsten spielt Sabalenka auf Gras und auf Hartplätzen, was ihrem schnellen Spiel mehr entgegenkommt als die etwas langsameren Sandbeläge.

Die großen Erfolge in Aryna Sabalenkas WTA-Tenniskarriere

Aryna Sabalenka debütierte im Jahr 2012 auf der ITF Women’s World Tennis Tour und gewann 2015 ihren ersten Profititel. Die erste Qualifikation für ein WTA-Turnier gelang Anfang 2017. In Wimbledon schaffte sie im gleichen Jahr erstmals den Sprung in das Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers.

Der internationale Durchbruch gelang ihr im Jahr 2018. In New Haven konnte sie nach Erfolgen über Julia Görges im Halbfinale sowie einem Endspielsieg gegen Carla Suárez Navarro ihren ersten WTA-Titel feiern. Im gleichen Jahr errang sie in Wuhan nach einem Sieg im Endspiel über Anett Kontaveit den ersten Sieg bei einem Premier-5-Turnier.

Ähnlich erfolgreich verlief die Saison 2019, in der sie im Finale von Shenzhen gegen Alison Riske ihren dritten WTA-Titel gewann und erstmals in die Top 10 der WTA -Weltrangliste einzog. Ein weiterer Meilenstein in Aryna Sabalenkas Tenniskarriere war der Gewinn ihres ersten Grand-Slam-Titels in der Doppelkonkurrenz der US Open zusammen mit der Belgierin Elise Mertens nach einem Sieg im Endspiel gegen Victoria Asarenka und Ashleigh Barty. Sie verteidigte zudem im Einzel ihren Titel in Wuhan und setzte sich dort im Finale gegen Alison Riske durch. Im Jahr 2020 feierte sie in Doha durch einen Erfolg im Finale über Petra Kvitova den dritten Erfolg bei einem Premier-5-Turnier.

Starke Leistungen auch im Damen-Doppel

Bei den Australian Open 2021 konnte Aryna Sabalenkas erneut zusammen mit Elise Mertens ihre starken Leistungen im Doppel unter Beweis stellen und gewann den Siegespokal nach einem klaren 6:2 und 6:3 Finalsieg gegen die beiden Tschechinnen Barbora Krejcíková und Katerina Siniaková.

Auch bei der weißrussischen Fed Cup Mannschaft ist Sabalenka inzwischen sowohl im Einzel als auch im Doppel ein unverzichtbarer Bestandteil. Ihr Debüt im FedCup-Team gab sie 2016 beim 3:2-Playoff-Erfolg gegen Russland.

Übrigens: Die 1,82 Meter große Aryna Sabalenka trifft sich in der Freizeit gerne mit Freunden oder vertieft sich in ihre Bücher. Ihr Lieblingsbuch ist „Der Graf von Monte Cristo“. Als ihre Lieblingsfilme gibt sie „Titanic“, „Kevin – Allein zu Haus“ und „The Fighters“ an. Beim Tennissport bezeichnet sie Roger Federer als ihr großes Vorbild.

Aryna Sabalenkas Tennisbekleidung und mehr bei Tennis-Point kaufen

Bei Tennis-Point findest du Tennisprodukte aller führenden Marken. So kannst du bei deinem nächsten Tennisturnier die gleichen Artikel wie die Tennisprofis tragen. In unserem Tennis-Shop haben wir selbstverständlich auch Aryna Sabalenkas Tennisschläger von Wilson und die dazu passenden Luxilon-Tennissaiten auf Lager.

Sabalenka verstaut ihre Tennis-Accessoires in Wilson-Tennistaschen. Sie zeigt sich gerne im auffälliger und farbenfroher Tennisbekleidung von Nike und gilt unter den WTA-Profis als eine der Mode-Ikonen.