Die besten TennisSpiele an Konsole & PC
Wer einmal selbst in die Rolle von Rafael Nadal oder Roger Federer schlüpfen möchte, kann am Computer oder der Videospiel-Konsole seine Fertigkeiten beim Umgang mit der gelben Filzkugel unter Beweis stellen.
Welches ist das beste Tennis Game?
Doch welches Tennis-Computerspiel bereitet den größten Spielspaß und erweist sich als realistische Tennissimulation? Wir stellen im Folgenden die beliebtesten Tennis Games für Spielkonsolen und Windows-PCs vor.
Top Spin 4
(von 2K Sports für PS 3, Xbox360, Wii)
Den Titel des besten Tennisspiels an der Konsole hat sich Top Spin 4 redlich verdient, auch wenn die aktuelle Version dieser Tennis-Simulation mittlerweile schon mehr als acht Jahre auf dem Buckel hat und weiterhin kein Nachfolger in Sicht ist. Top Spin 4 als letzte Version der Tennis-Serie der Spieleschmiede 2K Czech gilt auch heute noch als beste Tennis-Simulation, gefolgt von der Virtua Tennis-Serie. Gegenüber Virtua Tennis 4 hat Top Spin 4 aufgrund des cleveren Stellungsspiel und dem exakten Timing ein Stück die Nase vorne. Die Animationen von Top Spin 4 sind sehr gelungen und auch beim Sound gibt es wenig zu kritisieren. Eindrucksvoll sind die dynamischen Soundeffekte wie Klatschen, Raunen und Zwischenrufe. Sie ähneln der echten Geräuschkulisse einer Live-Atmosphäre auf den Rängen. Lediglich der Jubel der Spieler bei eher einfachen Punktgewinnen erscheint im Tennis-Game manchmal etwas übertrieben. Die Tennis-Simulation Top Spin 4 wurde von 2K Czech entwickelt und in Europa im März 2011 auf den Markt gebracht. Das unterhaltsame Tennisspiel wurde in Versionen für die Spielekonsolen Xbox 360, Playstation 3 und Wii veröffentlicht. Auf Top Spin 5 warten die Fans der grandiosen Sportsimulation bis heute. Der virtuelle Tennisspieler darf sich bei Top Spin 4 auf 40 Tennis-Courts mit vier unterschiedlichen Bodenbelägen freuen. Er tritt wahlweise auf dem Hartplatz, Sand, Gras und Teppich an. Natürlich hat dies auch den entsprechenden Einfluss auf das Absprungverhalten des Tennisballs und die Bewegungen des Spielers. Wer die Ballwechsel noch einmal genauer unter die Lupe nehmen möchte, nutzt die Zeitlupen-Wiederholungen. Die Kameraposition kann der Spieler frei wählen und in drei Abständen einstellen. Bei dieser Tennissimulation stehen als Grundschläge Drive, Topspin, Slice und Lob in drei Schlagvarianten (präzise, normal, druckvoll) zur Wahl. Auf Wunsch lassen sich Informationen zum Timing, zur Härte und zur Präzision des Schlags einblenden. Das Schlagverhalten ist vorbildlich und die Präzision des Treffens kann nach etwas Übung recht exakt ausgeführt werden. Wer selbst aktiv Tennis spielt, wird es merken: Alles erweist sich bei Top Spin 4 als recht realitätsnah. Sogar die Kondition der beteiligten Spieler lässt während eines Ballwechsels und über das gesamte Match merklich nach. Für Unterhaltung sorgen zusätzliche Modi wie der Schaukampf im Einzel-, Koop- oder Mehrspielermodus sowie der Karriere-Modus. Bei letzterem kann der Spieler einen eigenen Avatar konfigurieren und diesen in Trainingsspielen und Turnieren laufend verbessern.
Virtua Tennis 4
(von Sega für PS3, Xbox 360, MSWindows, Wii)
Der große Konkurrent, der jedoch ebenfalls schon merklich in die Jahre gekommen ist, heißt Virtua Tennis. Erstmals im Jahr 1999 von Activision Value Publishing veröffentlicht, nahm sich Sega den weiteren Versionen der beliebten Tennis-Serie an. Virtua Tennis lieferte sich über mehrere Jahre hinweg ein hartes Duell mit der Top Spin Serie um den Titel der besten Tennissport-Simulation. Als bislang letzter Teil der Serie erschien Virtua Tennis 4. Virtua Tennis 4 wurde als Tennis-Game für PC und Konsole im Jahr 2011 für PlayStation3, Xbox 360, Microsoft Windows, Wii und PlayStation Vita veröffentlicht. Als Ableger für Smartphones und Tablets folgte 2012 noch Virtua Tennis Challenge. Virtua Tennis 4 bietet ein tolles Arcade-Tennisspiel mit einem einfachen Gameplay. Großen Spaß bereitet dabei der Karrieremodus. Allerdings kann das Tennis Game nicht so ganz mit dem großen Konkurrenten Top Spin 4 mithalten.
Tennis World Tour
(von Bigben Interactive für PS4, MS Windows, Nintendo Switch und Xbox One)
Deutlich neuer ist Tennis World Tour, welches von Breakpoint Studio entwickelt und im Jahr 2018 von Bigben Interactive für Nintendo Switch, PlayStation 4, XboxOne und Microsoft Windows auf dem Markt gebracht wurde, allerdings angeblich leider bereits nach nur 20 Prozent der Fertigstellung. Die Erwartungen an das Tennis PC-Spiel waren hoch, zumal der ehemalige Top Spin 4-Produzent Pierre André auch für Tennis World Tour verantwortlich zeichnete und das Tennis Game als inoffizieller Nachfolger von Top Spin 4 angekündigt wurde. Tennis World Tour kann jedoch leider die Erwartungen nicht erfüllen. Dem Publisher von Tennis World Tour war es anscheinend wichtiger, das neue Tennisgame pünktlich zu den French Open in den Handel zu bringen, als die Sportsimulation professionell fertig zu stellen. Die Grafik lässt deutlich zu wünschen übrig, die Bewegungen der Spieler sind in dem Tennis Game oft nicht sehr realistisch und manchmal fliegt der gelbe Filzball bei einem Passierball sogar mitten durch den Spieler hindurch, ohne allerdings dabei Verletzungen beim Spieler zu hinterlassen. Ein weiteres Ärgernis: Die 31 lizenzierten ATP- und WTA-Spieler in dem Tennis PC Game haben nur entfernte Ähnlichkeiten mit ihren echten Vorbildern. Zudem nerven die ständig wiederholenden Sprüche des Kommentators den virtuellen Tennisfreund ebenso wie der eher willkürliche Beifall des Publikums.
Mario Tennis Aces
(von Nintendo für Nintendo Switch)
Wer keine ernsthafte Tennissimulation sucht, sondern einfach nur einen spaßigen Tennisabend mit Freunden an der Konsole plant, sollte zum Tennis Videospiel Mario Tennis Aces greifen. Das im Jahr 2018 veröffentlichte Videogame ist zwar eher ein Kampfspiel als eine realistische Sportsimulation, erweist sich jedoch als witziges und kommunikatives Arcade-Tennis-Spiel für die Nintendo Switch. Bei Mario Tennis Aces übernimmt der Spieler die Rolle von bekannten Figuren aus der Super Mario-Serie, etwa Mario, Luigi oder Donkey Kong. Wahlweise sind bei Mario Tennis Aces einzelne Matches spielbar oder ein Online-Multiplayer-Modus mit ganzen Turnieren.
Wii Sports Tennis
(von Nintendo für Wii)
Wii Sports bietet eine gelungene Auswahl an Sport-Minispielen, die gerade bei Freundesabenden und Partys für beste Unterhaltung sorgen. Die Steuerung ist simpel. In wenigen Sekunden weiß der Spieler, wie er den virtuellen Tennisschläger schwingt, ohne sich zuvor mühsam in ein Handbuch vertiefen zu müssen. Für richtige Bewegung ist hier im Vergleich zu anderen Tennissimulationen an PC und Konsole gesorgt: Beim Tennisspiel von Wii Sports bewegen sich die Gamer ähnlich wie auf dem Tennisplatz und schwingen die Wii Remote wie ein Tennis-Racket. Bis zu vier Spieler liefern sich gleichzeitig spannende Tennismatches. Die Wii Remote dient als Schläger und registriert über ihre Sensoren Kraft, Abschlagwinkel und Effet des Balls. Die Bewegungen werden mit viel Liebe zum Detail in Vor- und Rückhandbälle, Lobs und Slice-Bälle auf dem Bildschirm umgesetzt. Auch das Geräusch beim Aufprall des Balls auf dem Tennis-Schläger wird sehr realistisch simuliert. Bewegungswillige Gamer können neben dem Tennissport zudem auch in den Sportarten Baseball, Bowling, Golf und Boxen ihre Fertigkeiten unter Beweis stellen.
Autor: Rainer Wagenhäuser
MIT WIE VIEL TOPSPIN SPIELST DU WIRKLICH?
Hier findest Du dein perfektes sportoutfit
sei teil unserer community
more to come...