Padelschläger

158 Artikel
Sortieren nach:
Filtern
Neu
adidas
Padelschläger
60,00 € 54,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
324,95 €
Neu
adidas
Padelschläger
64,95 €
Sale -20%
Dunlop
Padelschläger
199,95 € 159,95 €
Super Sale
Super Sale
Neu
adidas
Padelschläger
59,95 €
Bullpadel
Padelschläger
274,95 €
Neu
adidas
Padelschläger
280,00 € 251,95 €
Sale -30%
adidas
Padelschläger
380,00 € 264,95 €
Super Sale
Super Sale
HEAD
Padelschläger
240,00 € 229,95 €
Neu
adidas
Padelschläger
210,00 € 184,95 €
Neu
HEAD
Padelschläger
190,00 € 174,95 €
Neu
HEAD
Padelschläger
80,00 € 74,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
144,95 €
Neu
adidas
Padelschläger
65,00 € 59,95 €
Sale -33%
adidas
Padelschläger
210,00 € 139,95 €
Super Sale
Super Sale
Neu
HEAD
Padelschläger
90,00 € 79,95 €
Wilson
Padelschläger
130,00 € 109,95 €
Sale -23%
Bullpadel
Padelschläger
129,95 € 99,95 €
Super Sale
Super Sale
Drop Shot
Padelschläger
55,00 € 44,95 €
Babolat
Padelschläger
59,95 €
Babolat
Padelschläger
59,95 €
Neu
adidas
Padelschläger
70,00 € 62,95 €
Sale -20%
Dunlop
Padelschläger
70,00 € 55,95 €
Super Sale
Super Sale
Drop Shot
Padelschläger
69,95 € 55,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
79,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
79,95 €
Neu
HEAD
Padelschläger
70,00 € 64,95 €
Babolat
Padelschläger
79,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
79,95 €
HEAD
Padelschläger
85,00 € 76,95 €
RS by Robin Söderling
Padelschläger
99,95 € 89,95 €
Neu
Bullpadel
Padelschläger
89,95 €
HEAD
Padelschläger
90,00 € 79,95 €
Babolat
Padelschläger
99,95 € 94,95 €
Neu
HEAD
Padelschläger
90,00 € 84,95 €
Neu
HEAD
Padelschläger
90,00 € 79,95 €

Padelschläger: Mit dem richtigen Modell zum Erfolg

Der Padelschläger ist garantiert der wichtigste Ausrüstungsgegenstand für jeden Padelspieler. Bei Tennis-Point findest du daher die besten Schlägermodelle aller Top-Marken zu fairen Preisen. Vom Padelracket für Einsteiger über Allroundschläger bis hin zu Turnierschlägern und den Original-Padelschlägern der Profis: Für jeden Spielertyp haben wir das richtige Racket. Triff deine Auswahl gezielt nach deinem individuellen Spielniveau sowie nach Gewicht und Balancepunkt des jeweiligen Schlägers.

Padelrackets für Einsteiger und Profis

Unser Sortiment umfasst die Padelschläger der renommierten Padel-Spezialisten wie Black Crown, Bullpadel, Drop Shot, NOX, Starvie oder Royal Padel genauso wie diejenigen der klassischen Racket-Hersteller wie HEAD, Wilson oder Babolat, die auch im Tennissport für das optimale Schlägermaterial sorgen.

Für die Auswahl deines neuen Padelschlägers ist entscheidend, welcher Spielertyp du bist und auf welchem Niveau du spielst. Die Hersteller unterscheiden hier üblicherweise zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen und bieten auch spezielle Rackets für Profis an.

Die verschiedenen Padelschläger kurz erklärt

Die Schlägerform ist bei deinem Racket im Padelsport von großer Bedeutung. Es gibt beim Padel grundsätzlich drei verschiedene Schlägerformen: Diamant, Rund und Tropfen. Die Padelschläger in Diamantform sind für offensiv veranlagte Spieler besonders attraktiv, da du damit eine höhere Schlaggeschwindigkeit erzielst.

Wer hingegen sein Padelspiel eher defensiv ausrichtet, greift meistens zu einem runden Schlägerkopf, um noch mehr Kontrolle ins Spiel zu bringen. Padelrackets in Tropfenform als Kombination aus Rund und Diamant sind insbesondere für ausgeglichene Padel-Spielertypen eine gute Wahl. Die Schlagfläche ist nicht bespannt, sondern aus Kunststoff oder Kohlefaser. Um den Luftwiderstand zu vermindern, befinden sich auf der Schlagfläche Löcher.

Die Schlägereigenschaften machen den erfolgreichen Schlag im Vergleich zu anderen Racket-Sportarten etwas weniger anspruchsvoll. Durch die fehlende Bespannung wird außerdem etwas Geschwindigkeit aus dem Spiel genommen. Neulinge haben somit einen leichten Einstieg in das Padelspiel.

Größe, Gewicht und Härte: Die Eigenschaften des Padelschlägers

Ebenso wie im Tennissport gibt es auch beim Padel für die Ausmaße und das Gewicht von Rackets exakte Regelungen. Padelschläger sind deutlich kürzer als Tennis- oder Squash-Rackets. Ein Padelschläger darf laut den offiziellen Padel-Regeln maximal 46 Zentimeter lang, 26 Zentimeter breit und nicht dicker als 38 Millimeter sein.

Das Gewicht eines Padelschlägers liegt in der Regel zwischen 340 bis 390 Gramm. Leichte Schläger erleichtern dir die Ballkontrolle, haben jedoch weniger Schlagkraft. Bei einem schweren Padelracket ist es genau umgekehrt: Du hast mehr Power beim Schlag, aber dafür weniger Kontrolle. Dies ist auch der Grund, warum die etwas schwereren Schläger vor allem von fortgeschrittenen Spielern und Profis verwendet werden. Ein guter Kompromiss zwischen Power und Kontrolle sind Padelschläger der mittleren Gewichtsklasse von 360 bis 370 Gramm.

Auch die Härte eines Padelrackets ist von Bedeutung, da diese über das Verhältnis von Schlagkraft und Ballkontrolle entscheidet. Mit einer härteren Oberfläche des Rackets hast du mehr Kontrolle über den Ball, jedoch weniger Schlagkraft. Allerdings haben harte Oberflächen bei Padelrackets den Nachteil, dass sie weniger Energie abfedern und deinen Schlagarm erheblich stärker belasten. Eine weichere Schlagfläche hingegen schont deinen Arm und bietet dir mehr Geschwindigkeit, jedoch weniger Kontrolle.

Wie groß soll der Sweet Spot des Padelschlägers sein?

Wie beim Tennis kennen auch die Padelspieler den Begriff des „Sweet Spots“, der die optimale Schlagfläche bezeichnet. Es gibt Padelschläger mit einem besonders großem Sweet Spot in der Mitte des Rackets, die eine bessere Kontrolle des Balles bieten. Ist der Sweet Spot des Padelrackets hingegen kleiner, hast du zwar mehr Schlagkraft und Speed, aber du solltest damit den Ball exakt in der Mitte treffen.

Einsteiger greifen daher eher zu Padelrackets mit einem großen Sweet Spot, wohingegen Fortgeschrittene und Profis die Variante mit einem kleinem Sweet Spot bevorzugen. Padelschläger mit einem ellipsenförmigen Sweet Spot bieten hier einen guten Kompromiss aus Kontrolle und Schlagkraft.

Grifflastige oder kopflastige Padelschläger?

Auch über die Gewichtsbalance des Padelschlägers solltest du dir Gedanken machen. Bei einer grifflastigen Balance hast du eine bessere Ballkontrolle, jedoch weniger Schlagkraft. Kopflastige Schläger konzentrieren hingegen das Gewicht um den Schlägerkopf, sodass du deutlich schnellere Bälle spielen kannst, was jedoch die Kontrolle erschwert. Padelrackets mit mittiger Balance stellen hier einen guten Kompromiss zwischen Power und Kontrolle dar.

Padelschläger online bestellen

Du findest in unserem Padel-Shop die besten Padelschläger aller renommierter Hersteller, kannst bequem von zu Hause aus bestellen und dich auf eine schnelle Lieferung und eine sichere Bezahlung verlassen. Mit unserem 100 Tage Geld-zurück-Versprechen gehst du keinerlei Risiko ein und kannst deinen Padelschläger wieder zurückgeben, falls du nicht damit zufrieden sein solltest.

Übrigens: Achte auch auf unsere attraktiven Sonderangebote und die regelmäßigen Rabattaktionen, mit denen du viel Geld sparen kannst. Das Team von Tennis-Point wünscht dir viel Spaß bei der Auswahl deines neuen Padelschlägers. Dank unserer schnellen Lieferzeiten kannst du in kurzer Zeit damit auf den Padel-Court gehen!