Christmas Sale: 15% Extra-Rabatt auf ALLES im Sale! Code: "15XMAS" Jetzt sparen!

Besaitungsmaschinen

8 Artikel
Sortieren nach:
Filtern
Gamma
79,00 € 69,95 €
Exklusiv
Tennis-Point
169,95 €
Exklusiv nur bei uns**
Exklusiv nur bei uns**

Weitere Varianten

Hochwertige Tennis-Besaitungsmaschinen bei Tennis-Point kaufen

Mit einer eigenen Besaitungsmaschine haben ambitionierte Tennisspieler die Möglichkeit, ihre Tennissaiten ganz nach Wunsch anzupassen. Außerdem sparen Vielspieler auf Dauer mit dem Do-it-yourself-Besaitungsservice einiges an Kosten.

Turnierspieler haben einen monatlichen Saitenverschleiß von vier bis sechs Saiten, der beim Einsatz von weichen Saiten noch höher liegen kann. Entscheidend für den Verbrauch an Tennissaiten sind neben der Saitenwahl vor allem die eigene Spielweise. Wer einen extremen Topspin oder Slice spielt, nutzt die Saiten erheblich schneller ab. Eine gute Hybridsaite hält etwa acht Stunden an Beanspruchung aus, bevor sie ausgetauscht werden muss. Daher holen sich Vielspieler die Kosten für eine Besaitungsmaschine schon recht bald wieder zurück.

Experimentieren und die perfekte individuelle Besaitung finden

Entscheidend für die Motivation zum Kauf einer Bespannungsmaschine ist jedoch meist weniger die langfristige Kostenersparnis, sondern vor allem das höhere Ausmaß an Flexibilität. Anspruchsvolle Tennisspieler können ihre Besaitung individuell anpassen und an den so wichtigen Kleinigkeiten tüfteln, um die perfekte individuelle Besaitung zu finden. Bei den eigenen Besaitungsexperimenten kann man beispielsweise auch mal versuchen, ein Kilo mehr oder weniger an Gewicht zu verwenden oder auch neue Hybridsaiten aufzuziehen.

Auch die Möglichkeit, kurz vor einem wichtigen Tennismatch noch schnell das eigene Racket frisch zu bespannen, wird gerade von den Turnierspielern sehr geschätzt. Es dauert mit einer cleveren Tennis-Besaitungsmaschine nur ungefähr 40 Minuten, um einen Tennisschläger neu zu bespannen.

Hebelmaschinen, Kurbelmaschinen und elektronische Besaitungsmaschinen

Bei den Besaitungsmaschinen unterscheidet man zwischen Hebelmaschinen zum Spannen der Saite, bei denen an dem Hebel ein Gewicht angebracht ist, das sich über eine Skala einstellen lässt und Kurbelmaschinen, bei denen die Kurbel entsprechend des eingestellten Gewichts gedreht wird.

Inzwischen gibt es auch elektronische Besaitungsmaschinen, bei denen die Saiten durch einen elektrischen Motor gezogen werden. Die Besaitungshärte lässt sich hier bequem via Display und Tastendruck einstellen. Praktisch ist dabei ein Speicher für verschiedene Tennisschläger. Elektronische Maschinen sind zwar meist etwas teurer, aber auch einfacher zu bedienen. Bei Tennis-Point haben wir Besaitungsmaschinen und Racket-Tuning-Kits von folgenden Herstellern zur Auswahl:

Tennis-Point Besaitungsmaschine Premium Stringer 8700

Eines der beliebtesten Modelle ist die Tennis-Point Besaitungsmaschine Premium Stringer 8700. Es handelt sich um eine elektronische Bespannmaschine mit allen wichtigen Funktionen, die sowohl Profis als auch Einsteigern das Bespannen der Rackets erheblich erleichtert. Die Tennisbesaitungsmaschine besitzt eine übersichtliche LED Display Anzeige, ein Sechs-Punkt-Halterung-System für den Schläger und vier individuell einstellbare seitliche Arme. Praktisch sind die Dual-Action-Saitenklemmen, die in jeder Richtung auf und ab bewegt werden können und alle Arten von Saiten ohne zusätzliches Zubehör fixieren können.

Gamma Besaitungsmaschinen: Progression 602 FC Pro & Progression II 200 und 602

Auch die Gamma Besaitungsmaschinen sind bei den Bespannern im Tennissport sehr beliebt. Bei Tennis-Point haben wir mehrere Modelle dieser Marke zur Auswahl, beispielsweise die Progression 602 FC Pro Besaitungsmaschine als qualitativ hochwertige Hebelmaschine mit Schnellspannvorrichtung und mit universellen High End Zangen.

Die Progression II 602 Tennisbespannungsmaschine hat ebenfalls viele Vorzüge, unter anderem das Sechs-Punkt-Schnellmontagesystem, das die Arbeit sehr erleichtert. Besaitungen zwischen vier und 41 Kilogramm sind hier möglich.

Besonders kostengünstig ist die Progression II 200 Besaitungsmaschine, die mit dem bewährten Zwei-Punkt-Montagesystem für jeden Schläger geeignet ist, egal ob es sich um ein Squash-, Tennis- oder Badminton-Racket handelt. Der Teller lässt sich hierbei um 360 Grad drehen, so dass die Besaitung ohne großen Aufwand gelingt.

Perfekte Racket-Konfiguration mit dem HEAD Instinct Adaptive Tuning Kit

Von HEAD stammt das Instinct Adaptive Tuning Kit, mit dem dir ein Racket-Tuning wie den Tennisprofis gelingt. Der Spieler kann dabei selbst festlegen, welche Eigenschaften er miteinander kombinieren möchte, um seinem Tennis-Racket mit Tuning-Tricks den entscheidenden Kick zu geben, vom Saitenbild und der Schlägerlänge bis hin zum Gewicht.

Nützliches Zubehör und Werkzeuge zum Bespannen von Rackets wie Ahlen, Besaitungszangen, Doppelhaltezangen, Klemmzangen und Standfüße findest du ebenfalls in unserem Tennis Online Shop. Eine Ahle kommt besonders bei engen Ösen zum Einsatz. Damit kannst du die Öse erweitern, um den Schläger bestmöglich zu besaiten. Eine Doppelhaltezange vereinfacht das Besaiten deines Rackets und hält die Saite straff. Mit der Klemmzange kannst du die Tennissaite zu Beginn des Bespannens bestens fixieren. Ein höhenverstellbarer Standfuß, auf dem die Besaitungsmaschine mit Schrauben befestigt wird, erleichtert dir ebenfalls das Besaiten.

Bespannungsmaschine Tennis: Blitzschnelle Lieferung und Rückgabe-Service

Egal welche Tennis-Bespannungsmaschine du in unserem Online Shop wählst, du kannst dich beim Kauf natürlich immer auf unser 100 Tage Geld zurück Versprechen verlassen: Wenn die neue Tennisbesaitungsmaschine deinen Erwartungen doch nicht entsprechen sollte, kannst du sie wieder an uns zurücksenden. Auf eine blitzschnelle Lieferung kannst du dich ebenfalls verlassen.

Das Tennis-Point Team wünscht dir viel Spaß bei der Auswahl deiner neuen Tennis-Bespannmaschine und viel Erfolg bei deinem nächsten Tennismatch mit den perfekt und individuell bespannten Rackets!